Die internationale Genossenschaft für Klima, Energie und Entwicklung

fairPla.net an zweitem Dorfprojekt in Indien beteiligt

Nach eigehenden Beratungen mit dem Projektpartner DESI Power investiert fairPla.net 30.000,- € in ein weiteres Dorfentwicklungsprojekt in Bihar.

Zuvor hat die indische IFMR-Bank (sie stellte bislang einen Kredit für die DESI-Projekte, zu den in Indien üblichen teuren Konditionen) die von DESI Power in Absprache mit fairPla.net aufgestellten Bedingungen für die zweite Investition erfüllt: die Bank gestattet DESI Power, die Hälfte des von ihr vergebenen Kredits mithilfe der fairPla.net-Investition vorzeitig zu tilgen. Im Gegenzug wandelt die Bank den verbliebenen Kreditbetrag in eine finanzielle Beteiligung zu den selben Konditionen um, die auch für die fairPla.net-Beteiligungen gelten.

Konkret wirkt die zweite Beteiligung von fairPla.net im Dorf Gayari. Das dortige Biomasse-Kraftwerk ist bereits in Betrieb und versorgt landwirtschaftliche Kleinbetriebe (z.B. Reismühlen) mit dem notwendigen Strom.

Die Umsetzung der von der IFMR-Bank, fairPla.net und DESI Power getroffenen Entscheidungen stellt die DESI-Dorfentwicklungsprojekte auf eine wirtschaftlich tragfähigere Basis. So bleibt mehr finanzieller Spielraum für den Aufbau weiterer Kleinbetriebe mit neuen Arbeitsplätzen, die von der zukünftig gesicherten Energieversorgung profitieren und im Gegenzug den Betrieb der kleinen Biomasse-Kraftwerke rentabel machen sollen.

zurück zur Übersicht der Nachrichten