Die internationale Genossenschaft für Klima, Energie und Entwicklung

Besuch aus dem Tschad: Hindou Oumarou Ibrahim (AFPAT)

Im Juni haben Edgar Boes-Wenner und Sabine Terhaar Gelegenheit, sich mit Hindou Oumarou über ein mögliches Kooperationsprojekt im Tschad auszutauschen. Hindou Oumarou ist Koordinatorin der Association des Femmes Peules Autochtones du Tchad (AFPAT), einer Organisation, die die Belange der eingeborenen Frauen im Tschad vertritt.

Die gemeinsamen Überlegungen zielen auf die Finanzierung von Kochern durch fairPla.net ab – diese Kocher könnten den Frauen auf dem Lande helfen, Kosten für Brennholz einzusparen und stattdessen über mehr Geld für Lebensmittel zu verfügen. Nebenbei würden die Kocher CO2-Emissionen und Abholzung mindern.

zurück zur Übersicht der Nachrichten