Die internationale Genossenschaft für Klima, Energie und Entwicklung

15. November 2012: 350 kW-Photovoltaikanlage in Haßleben endgültig am Netz

Mit der vergütungstechnischen Inbetriebnahme Ende März 2012 wurde für die bislang größte PV-Anlage von fairPla.net die günstigere Vergütung vor Änderung des EEG gesichert. Doch bis zum endgültigen Netzanschluss war es ein mühsamer und langwieriger Weg.

Dass bis dahin noch etwa drei Monate ins Land gehen würden, hatte fairPla.net von Anfang an einkalkuliert: schließlich mussten zuerst noch alle Maßnahmen für den aufwändigen Anschluss an das örtliche Mittelspannungsnetz umgesetzt werden, inklusive der Notwendigkeit, dafür eine maßgeschneiderte Trafostation bauen zu lassen.

Dass der örtliche Netzbetreiber den Netzanschluss trotz fachanwaltlicher Unterstützung bis in den November hinein verzögern würde – durch unsinnige Auflagen, mehr als zögerliche Mitwirkung und mangelhafte Organisation im eigenen Unternehmen – war dann allerdings ein unerwartetes Ärgernis.

Umso mehr hofft fairPla.net nun auf ein sonniges Jahr 2013, nicht nur im thüringischen Haßleben.

zurück zur Übersicht der Nachrichten