Die internationale Genossenschaft für Klima, Energie und Entwicklung

Zukunftspreis für fairPla.net

Den Zukunftspreis für gesellschaftliche Innovation hat die Stiftung „Bürger für Münster“ in diesem Jahr der fairPla.net eG zuerkannt.

Prof. Dr. Heribert Meffert, emeritierter Direktor des Instituts für Marketing an der Universität Münster, würdigte in seiner Laudatio zunächst das zukunftsweisende, innovative Konzept der fairPla.net eG für wirtschaftliches Handeln von Bürgerinnen und Bürgern zugunsten von Klimaschutz, dann auch Konzeption und Erfolg der ersten Werbekampagne.

In der Presse-Berichterstattung hieß es u.a.: „Verliehen wurde außerdem der Zukunftspreis der Stiftung „Bürger für Münster“: Preisträger ist die fairPla.net eG in Münster. In dieser Genossenschaft, die von Ehrenamtlichen konzipiert und an den Start gebracht wurde, engagieren sich Bürgerinnen und Bürger mit Kapital für den Klimaschutz. Das Geld fließt in Klimaschutzprojekte, die gleichberechtigt in Industrieländern und Entwicklungsländern umgesetzt werden. Der Zukunftspreis ist mit 2000 Euro dotiert.“

Edgar Boes-Wenner und Sabine Terhaar vom fairPla.net-Vorstand widmeten den Zukunftspreis den zahlreichen Fachleuten aus unterschiedlichen Berufsfeldern, die über lange Jahre den InitiatorInnen der fairPla.net eG und auch ihr selbst ehrenamtlich ihr Know-How zur Verfügung gestellt haben – und dabei immer bescheiden im Hintergrund geblieben sind. Ohne ihre fachkundige Beratung und Unterstützung wären weder die Pilotprojekte der vergangenen 10 Jahre noch die Gründung der fairPla.net eG möglich gewesen.

zurück zur Übersicht der Nachrichten